Ăśber Bernhard Wolff

Kreative Biografie und erstaunliche Kompetenzen

Bernhard Wolff ist Experte für Kreativität, insbesondere für kreative Kommunikation auf Tagungen und Events. Der Wirtschaftspädagoge und Unternehmer wurde 1966 in Lübeck geboren und lebt heute in Berlin.

Schon als Kind sprach er flieĂźend rĂĽckwärts

Schon als Kind entdeckte Bernhard Wolff seine Leidenschaft, Menschen zu verblüffen und zu begeistern. Er trainierte die Fähigkeit, rückwärts zu sprechen, übte Zaubertricks ein und trat als Gedächtniskünstler auf. Das Rückwärtssprechen ist bis heute sein einzigartiges Markenzeichen. Auslöser war der Moment, in dem er das Ortsschild seines Heimatortes Stockelsdorf rückwärts las: „Frodslekcots“.

Werbetexter in der kreativsten Agentur Deutschlands

Nach der Ausbildung zum Werbekaufmann arbeitete Bernhard Wolff als Texter in der damals kreativsten Agentur Deutschlands: Springer & Jacoby. An der Alster in Hamburg lernte er Ideenfindung von Top-Kreativen wie Konstantin Jacoby und Jean-Remy von Matt.

Fundiertes Studium bei den Koryphäen ihrer Zunft

Der Agenturzeit folgte das Studium der Wirtschaftspädagogik bei Friedemann Schulz von Thun sowie ein Aufbaustudium für Kreativität an der Uni Malta bei Edward de Bono, dem Erfinder des lateralen Denkens. Es folgten Weiterbildungen in Design Thinking und Creative Collaboration.

Vollprofi vor Publikum und vor der Kamera

Während seiner Studienzeit professionalisierte Bernhard Wolff seine Bühnenarbeit. Mit dem Trio „Plebsbüttel“ wurde er 1994 Weltmeister der Comedy Magic in Japan. In Las Vegas erhielt das Trio einen Award für den innovativsten Act von Siegfried und Roy. 1998 gründete Bernhard Wolff gemeinsam mit Eckart von Hirschhausen das Ensemble „Think-Theatre“ und inszenierte die Show „Comedy mit Köpfchen“. Als Rückwärtssprecher war er zu Gast in über 50 TV-Shows. Insgesamt absolvierte er innerhalb von 10 Jahren über 2000 Auftritte in Varietés, Comedy-Clubs, im Kabarett, auf Messen, Kreuzfahrten und Corporate Events.

GrĂĽnder und Unternehmer in der Kreativ-Wirtschaft

Seit Anfang des Jahrtausends macht Bernhard Wolff seine umfangreiche Erfahrung in Kreativität und Live-Kommunikation für Unternehmen nutzbar. 2003 gründete er die Eventagentur „Wolff trifft Jaeger GmbH“ in Hamburg, 2006 die „Think-Theatre GmbH“ in Berlin.

Speaker und Moderator mit einzigartiger Erfahrung

Aus Leidenschaft für die Bühne fokussiert sich Bernhard Wolff seit einigen Jahren auf seine Arbeit als Speaker und Moderator. Die Verbindung aus fachlicher Kompetenz, langjähriger Erfahrung und stets neuen Ideen wird von seinen Kunden hoch geschätzt. Bernhard Wolff ist Autor von Büchern und Fachpublikationen, Lehrbeauftragter, Mitgründer des Qualitätsnetzwerks „Keynoter“ und Initiator des Business-Formats „Ideenfrühstück“ in der AXICA am Brandenburger Tor.

Und nicht zuletzt: Privat- und Familienmensch

Bernhard Wolff lebt mit seiner Familie in einem Generationenhaus im Südwesten Berlins. Er lässt sich von der Hauptstadt inspirieren - und findet Ideen an der Havel in Brandenburg. Sein Lieblingsort ist die historische Inselstadt Werder. Bernhard Wolff hat eine Passion für alte Immobilien und Sanierung, erfindet gern Geschichten für seine Kinder - und hält viel davon, immer ein wenig Ruhe zu bewahren.